Energiepunkte

pseminar

pseminar2

pseminar3

 

Energiepunkt 1 hilft bei:

1

von unten: 1, 1a

  • Kopfschmerzen bei vielem Lernen
  • schwirrenden Gedanken
  • Müdigkeit am Morgen
  • Nervosität
  • Sorgen

Lage: In der Mitte des Kniegelenks an der Beininnenseite

Energiepunkt 1a hilft bei:

  • Müdigkeit

Lage: Etwa eine Handbreit über Energiepunkt 1

Energiepunkt 2 hilft bei:

  • Rückenschmerzen
  • einer Erkältung
  • Müdigkeit
  • Kraftlosigkeit

Lage: seitlich der Wirbelsäule an der oberen Spitze der Hüfte (Bild: siehe oben)

Energiepunkt 3 hilft bei:

2

dritter Punkt von unten (rechts und links)

  • einer Erkältung
  • Halsweh
  • Schulter – und Nackenbeschwerden

Lage: neben dem dritten Brustwirbel an der Innenseite des oberen Schulterblatts

Energiepunkt 4 hilft bei:

2

oberster Punkt (rechts und links)

  • zufallenden Augen
  • Mandel – und Nebenhöhlenentzündungen
  • Konzentrationsschwäche
  • Kopfschmerzen im hinteren Bereich
  • der Unterstützung des Erinnerungsvermögens

Lage: bei der Ohrwulst auf dem Muskel neben der Wirbelsäule

Energiepunkt 5 wirkt:

  • den Stoffwechsel unterstützend
  • energiespendend
  • bei Rückenschmerzen
  • bei Ängsten

Lage: in der Mulde mittig zwischen Knöchel und Ferse auf der Fußinnenseite (Bild: siehe oben)

Energiepunkt 6 unterstützt:

4

  • den Stoffwechsel
  • die intellektuelle Leistungsfähigkeit

Lage: Fußsohle; zwei Finger breit unter dem Ballen des großen Zehs, leicht seitlich

Energiepunkt 7 hilft:

5

  • den Kopf frei zu machen
  • bei Kopfschmerzen im vorderen Bereich
  • zu entspannen

Lage: Unterseite des großen Zehs unterhalb des Nagels

Energiepunkt 8 hilft:

6

  • bei Schlaflosigkeit
  • inneren Frieden aufzubauen
  • bei der Entspannung

Lage: auf der seitlichen Sehne am Knie

Energiepunkt 9 hilft bei:

2

ganz unten (rechts und links)

  • Verspannungen im unteren Rücken

Lage: auf dem Muskelstrang neben dem achten Brustwirbel am unteren Schulterblatt

Energiepunkt 10 hilft:

2

zweiter Punkt von unten (rechts und links)

  • bei Kraftlosigkeit
  • bei Schmerzen im oberen Rücken
    oder im Nacken (gegenüberliegende Seite strömen)
    bzw. im Schulterbereich
    (gegenüberliegende Seite strömen)
  • das Gehirn anzuregen
  • den Kopf zu befreien

Lage: auf dem Muskelstrang neben dem fünften Brustwirbel zwischen mittlerem Schulterblatt und Wirbelsäule

Energiepunkt 11 hilft:

2

dritter Punkt von oben (rechts und links)

  • bei Überbelastung durch schulische Pflichten
  • der Entspannung von Nacken und Schultern
  • den Kopf frei zu machen
  • bei Ängsten

Lage: etwa zwei Finger neben dem Wirbel unter dem siebten Halswirbel (ragt hervor)

Energiepunkt 12 hilft:

2

zweiter Punkt von oben (rechts und links)

  • bei körperlichen Verspannungen
  • dem Durchhaltevermögen

Lage: auf dem Muskelstrang neben dem vierten Halswirbel

Energiepunkt 13 wirkt:

  • inspirierend
  • bei Beschwerden im Nacken / Schulterbereich, Kopf / Hals

Lage: leicht unterhalb der dritten Rippe auf der Vorderseite (Bild: siehe oben)

Energiepunkt 14:

  • hilft bei Stress
  • schafft einen Ausgleich
  • sorgt für einen ruhigeren Schlaf
  • unterstützt bei Legasthenie

Lage: auf dem Rippenbogen zwischen der dritten und vierten Rippe von unten auf der Vorderseite (Bild: siehe oben)

Energiepunkt 15:

  • stärkt das Immunsystem
  • löst Denkblockaden
  • hilft bei Rückenbeschwerden

Lage: in der Mitte der Leistenbeuge (Bild: siehe oben)

Energiepunkt 16 hilft bei:9

  • Kopfschmerzen
  • Schmerzen im Allgemeinen
  • Verspannungen
  • Rückenbeschwerden

Lage: in der Mitte der Mulde zwischen Knöchel und Ferse; Außenseite

Energiepunkt 17 dient zur:10

  • Entspannung (Schulterbereich, Nerven, Geist, Rücken)

Lage: außen am Handgelenk in der Mulde zwischen Gelenk und kleinem Finger

 

Energiepunkt 18 hilft:11

  • bei Schmerzen im Hinterkopf / Nacken
  • den Geist zu beruhigen
  • beim Einschlafen

Lage: Mitte des Daumenballens

Energiepunkt 19:

12

unterer Punkt

 

  • hilft bei Rückenproblemen
  • fördert einen ruhigeren Schlaf
  • schafft ein Gleichgewicht zwischen linker und rechter Seite
  • stabilisiert den Kreislauf

Lage: außen am Ellenbogen in der Mulde über dem Gelenkknochen (angewinkelter Arm)

 Energiepunkt 19a:

13

von unten: 19, 19a, 19b

  • stärkt den Kreislauf
  • hilft bei Allergien

Lage: Oberarm, eine Handbreit über 19, seitlich hinten

Energiepunkt 19b:

  • Ersatz für Energiepunkt 3 (leichter erreichbar)

Lage: Oberarm, eine Handbreit über 19b, seitlich hinten

Energiepunkt 20 hilft:

  • dem Denken, gibt neue Ideen
  • bei mentalen Problemen
  • bei schwirrenden Gedanken
  • bei Kopfweh im Stirnbereich

Lage: Vertiefung über der Mitte der Augenbraue (Bild: siehe oben)

Energiepunkt 21 hilft:

  • bei Schmerzen im oberen Rücken
  • bei mentalen Problemen
  • bei Müdigkeit
  • der Aktivität
  • bei Trägheit, Antriebslosigkeit und Mutlosigkeit
  • beim Einschlafen / bei kreisenden Gedanken
  • ein Gefühl von Sicherheit zu gewinnen
  • geistige Energie zu erlangen
  • einen klaren Kopf zu bewahren

Lage: unten am Knochen unterhalb des Auges zur Nase hin (Bild: siehe oben)

Energiepunkt 22 hilft bei:

  • seelischen / mentalen Problemen
  • bei Nervosität und Aufregung

Lage: in der Mulde zwischen Schlüssel – und Brustbein unterhalb des Knochens (Bild: siehe oben)

Energiepunkt 23:

  • unterstützt den Energiekreislauf
  • stärkt das Immunsystem
  • hilft bei Stress
  • verhilft zu klarem Denken

Lage: neben Wirbelsäule auf der untersten Rippe etwa 2 Finger über der Taille (Bild: siehe oben)

Energiepunkt 24 wirkt:14

  • beruhigend
  • bei Sorgen
  • unterstützend beim Ordnen der Gedanken

Lage: an der Fußaußenseite etwa 2 Finger vor dem Knochen des kleinen Zehs in der Mulde

Energiepunkt 25 wirkt:

  • den Kreislauf anregend
  • vitalisierend
  • entspannend
  • aufmerksamkeitsfördernd und stärkt den Geist
  • die Durchblutung anregend

Lage: auf beide Hände setzen

Energiepunkt 26:

  • stärkt Körper, Geist und Seele
  • verhilft zur Entspannung
  • wirkt vitalisierend

Lage: auf dem hintersten Punkt der Achselhöhle auf dem Muskel der sich beim Heben des Arms bewegt (Bild: siehe oben)

 

Autorin: Karina Langhoyer
Quelle (2): Schlieske, Ingrid; 2008

 

Advertisements