Vegan/Vegetarisch

Bunte Mischung für Zwischendurch

bunte-mischung-fur-zwischendurch

Abbildung 14 ; Quelle: Eigenfotografie

  • Kokosraspeln (optional)

  • Erdbeeren

  • Banane

  • verschiedene Nüsse

  • Waldbeeren

Einfach alles in eine Schale geben. Je nach Bedarf können auch noch weitere Zutaten hinzu gegeben oder auch einfach weggelassen werden. Das Ganze kann natürlich auch noch mit Joghurt gemischt werden.

Salat mit Nüssen

  • Cranberry

  • Walnüsse

  • Mandeln

  • Gemüse (bei Bedarf Erbsen, Paprika o.ä.)

  • Salatblätter

Alles in einer mittelgroßen Schale mischen und bei Bedarf im Ofen oder in der Mikrowelle erhitzen.

Gebratener Tofu mit Tomaten

  • 1 Knoblauchzehe

  • ½ rote Chilischote

  • 2 EL Sojasoße

  • 1 EL Honig

  • Salz

  • Ingwer und Koriander

  • 150 g Tofu

  • 100 g Reis

  • 200 g Tomaten

  • Lauchzwiebeln

  • ½ EL Öl

Zuerst schälst du den Knoblauch und schneidest ihn dann in Scheiben. Dann wäschst du das Chili und putzt es, nimmst die Kerne im Inneren heraus und schneidest es ebenfalls in Scheiben. Dann mixt du das Ganze mit der Sojasoße und dem Honig. Dann gibst du noch Salz, Ingwer und Koriander dazu. Das Tofu in Scheiben schneiden und dann in die Marinade einlegen.
Nebenbei bereitest du den Reis nach Packungsanweisung zu (Salz nicht vergessen!). Dazu wäschst du sowohl die Tomaten als auch die Lauchzwiebeln und schneidest beides in kleine Stücke.

Dann nimmst du das Tofu aus der Marinade und gibst es in eine Pfanne mit Öl. Das Tofu brätst du dann ca. 4 Minuten. Vergiss nicht, es auch oft zu wenden! Dann nimmst du das Tofu heraus und brätst nun noch einmal für 4-5 Minuten das Gemüse.
Und schon ist es fertig! (Das reicht auch für 2 Personen!)

Beitrag selbst verfasst;
Autorinnen: Sarah Berend und Kaltrina Paljoj

Advertisements